01.06.2012

Oberhof aktuell

Es kam nicht ganz überraschend, Wladi hat wieder verloren. Schade, 6 Runden lang ein Super-Turnier, dann 2 Niederlagen. Ob da Morgen noch Motivation da ist?
Sophia hat nur remis gespielt und muss Morgen auf jeden Fall gewinnen, um 3. zu werden, sofern die Buchholz überhaupt langt.
My Linh hat, noch weniger überraschend, gegen Alina remis gespielt. Ihr reicht Moren ein remis zum Mindestziel, einem Platz unter den Top-8. Das war kein gutes Turnier.
Vinzent hat auch remis gespielt und am Nachmittag die 10. von 11 Runden.

Kommentare:

  1. Das war nicht geschoben -.-

    AntwortenLöschen
  2. Aber was auch nicht auf Sieg gespielt.

    Etwas Kopfschütteln muss ich aber bei dem Mindestziel: Jugendliche sollen Spass am Schach haben und Formschwankungen sind ganz normal - wenn aber ein Trainer/Betreuer als Mindestziel eine Platzierung (ca 250 DWZ Punkter schlechter wie die eigene DWZ Zahl!!!) benennt, muss ich mit dem Kopfschütteln.

    Morgen auf Sieg spielen und eine ordentliche Platzierung - aus diesem Holz sind wahre Meister(innen!).

    Wie sieht denn sonst das Mindestziel für Jogis Jungs bei der WM aus? 90 Minuten durchspielen ohne zu schwitzen?

    AntwortenLöschen
  3. Kopfschüttel! Ist die Bedeutung "Mindest" so schwer zu verstehen? Bei Jogis Jungs wäre es das Überstehen der Gruppenspiele. Ob sie das schaffen??

    AntwortenLöschen
  4. Mindest- bezieht sich auf die Kriterien für eine Teilnahme an EM oder WM, die für Kaderspieler- und spielerinnen (Deutscher Kader)Platz 8 oder Punktgleich mit 8 sind.

    AntwortenLöschen