31.03.2008

Bad Homburg am Montag

Daniel und Jessica sind nach Hause gefahren, das U10 Turnier ist vorbei, Daniel hat 5 aus 9 und Jessica 4 aus 9. Zufrieden sind beide.Die U 12 sind da, Sebastian, David, Sophia und Elli, es geht noch heute abend los.
Bei den großen sind vier Runden gespielt, Con hat 3 aus 4, bei Jasmin sieht es nach 4 aus 4 aus. Einzelheiten und zwischenstände auf der Seite der hessischen Schachjugend und morgen auch hier.
Johnny möchte ich mein Mitgefühl ausdrücken, ohne zuviel zu sagen, aber manchmal geht alles schief, komm aber trotzdem zum Blitzen am Freitag, wir würden uns alle freuen.

29.03.2008

Vorstandssitzung Groß-Zimmern

Die nächste Vorstandssitzung in Groß-Zimmern findet am Dienstag, dem 8. April, um 19.30 Uhr im "Glöckelchen" statt.

27.03.2008

In Limburg

Die "Meistermacher" von Limburg, Alex und ich
Darunter die Meisterinnen aus Roßdorf, die die U14 und die U20 gewonnen haben.





Wir sind in Bad-Homburg

Ab Samstag, 29. März, sind wir in Bad-Homburg. Wir, das sind außer mir noch Eda, Vera, Jasmin, Merle, Dana, My Linh, Sophie, Sophia, Elena, Jessica, Steffen, Manuel, Dominik, David, Sebastian, Daniel und Constantin. Wenn alles gut geht, stehen die Ergebnisse täglich auf der Seite der hessischen Schachjugend. Am 5. April sind wir wieder zurück.
Und hierzu der Link:

http://www.hessische-schachjugend.de/

Willi ist 69

Willi A., einer der engagiertesten in Groß-Zimmern, wird heute, am 27. Marz, 69 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch.

26.03.2008

Merle ist 18

Heute ist Merle 18 geworden. Herzlichen Glückwunsch und bleib uns noch lange erhalten.

Training in Groß-Zimmern

in den Ferien ist in Groß-Zimmern Training, Freitags ab 17.30. Am 4. April ist in Groß-Zimmern um 20.30 Uhr Monatsblitz, auch Roßdörfer können teilnehmen. Am 11.4. ist zum ersten Mal in Roßdorf Monatsblitz um 20.00 Uhr, auch für Groß-Zimmener.

24.03.2008

Con in Daizisau

Con war in Daizisau über Ostern und spielte beim großen Open im B-Turnier der Teilnehmer bis 2000. An 64 gesetzt, erreichte er mit 6,5 Punkten aus 9 Partien einen hervorragenden 17. Platz und den 3. Platz in der Schülerwertung. Damit sollte er fit für die Hessenmeisterschaften sein und das mit einer DWZ von ca. 1850.

23.03.2008

So war es in Hanau

Igor hat bei den hess. Meisterschaften im Meisterturnier mit 5 aus 9 ein tolles Ergebnis erreicht, auch wenn ihm die letzte Runde ziemlich daneben ging. Der Lohn für dieses Ergebnis bei einem Gegnerschnitt von ca. 2330 Elo sind ein DWZ zuwachs von etwa 50 Punkten, ein kleiner Geldpreis und vor allem die direkte Qualifikation für das Meisterturnier 2009. Hessenmeister wurde nicht überraschend GM Vitaly Kunin.
Im E-Turnier der Klasse zwischen 1300 und 1500 DWZ spielten Lisa, My Linh und ich. Lisa mußte heute leider, als Tabellenerste, eine böse Niederlage hinnehmen, aber der 2. Platz brachte etwas Kleingeld und einen DWZ zuwachs von 100 Punkten. My Linh wollte heute unbedingt noch die 50% erreichen, lehnte 2 mal ein remis ab, und schon war es passiert. Beim nächsten Mal ist sie schlauer, leider 55 DWZ verloren.
Ich wollte auch 50% und mußte heute gegen den zweitältesten Spieler ran, einen 52 jährigen "Opa". Aber manchmal gewinnt ja auch der ältere und der war diesmal ich.

21.03.2008

20.03.2008

Grundschulmannschaft Groß-Zimmern

das Team mit David, Jessica, Daniel und Justin hat sich für das hess. Finale qualifiziert. Die beiden ersten können auf die deutschen Meisterschaften. Viel Glück.

Vorstandssitzung 20.3.

Zu den bisher veröffentlichten Veranstaltungen kommt am Freitag 11.4. um 20 Uhr das erste Blitzturnier, das zu einer monatlichen Dauereinrichtung werden soll. Ansonsten können sich Freitags Leute zum spielen oder trainieren verabreden.
Am 28,4, also direkt nach dem letzten Spieltag, trifft sich der Vorstand nach dem Training um 19.30 mit der ersten Mannschaft, um die nächste Saison vorzubereiten. Dazu geladen sind auch die Mannschaftsführer der 2. und 3. Mannschaft.
Der Materialraum soll im Mai entrümpelt und sortiert werden, der Auftrag geht an Johnny.
Alle Vorstandsmitglieder, aber auch alle anderen, sind aufgefordert, sich Gedanken um potentielle Sponsoren zu machen.
Der Platz auf dem Ortskernfest wird sich von 18 auf 27 qm vergrößern. Die Mädels wollen Spielerinnen aus Thüringen zum Ortskernfest einladen, die Gemeinde würde sie offiziell begrüßen.

Schachbibliothek

Ich habe inzwischen etwa 50 Schachbücher und mindestens 100 Schachzeitschriften geerbt. Wenn jemand Lust hat, könnten wir daraus eine kleine Bibliothek im Bürgerzentrum machen, wo sich jeder ausleihen kann, was er will oder braucht.

Thomas B. wird 45

Heute, am 20.3. wird der Vorsitzende des SC Groß-Zimmern 45. Mit ihm ist es gelungen, aus einem aussterbenden Verein wieder einen lebendigen Verein zu machen, ohne ihn wäre ich heute nicht Jugendleiter in Groß-Zimmern. Hoffentlich geht es so weiter und solange Thomas weiter macht, werde ich auch weitermachen müssen. Zumindest die nächsten 2 Jahre sind gesichert. Alles Gute, Thomas.

Igor im Meisterturnier

bei den hess. Schachmeisterschaften spielt Igor seit letztem Wochenende im Meisterturnier. Er hat bisher 2 aus 5 und es gibt keine leichten Gegner. Mit einer DWZ von 2073 ist er der letzte in der Setzliste, unter den 14 Teilnehmern ist Vitaly Kiunin mit knapp 2500 die Nummer 1 . Alle Ergebnisse gibt es auf der Seite des hessischen Schachverbandes incl. einiger Bilder, ab morgen auch von Lisa, My Linh und mir.

18.03.2008

Veranstaltungen Sommer 2008

für diesen Sommer habe ich folgende Veranstaltungen geplant:
1. Roßdörfer Ortsmeisterschaft am Sonntag, 25. Mai von 10 bis 15 Uhr.
2. Midnight Tandem entweder Freitag 20.6. oder Samstag 21.6 von 19 bis 1 Uhr.
3. Ortskernfest vom 15.-17. August. Wir wollen zum einen Mädels aus Thüringen einladen
und zum zweiten ein Spielertreffen der Schacharena veranstalten.
4. Ladies Cup am Tag des Schachs 30 August
5. Lehrgang Schulschachpatent am 6. und 7. September, wenn es möglich ist, mit
Christian Schramm.
6. Training mit Frank am 5. September in Groß-Zimmern.
7. Saisoneröffnung am 13. September in Groß-Zimmern.
Wenn es das Wetter erlaubt, machen wir am Samstag, 9. August was im Schwimmbad.
Zustimmung, Kritik und weitere Ideen bitte als Kommentar.

Geburtstagsflut

Ende März scheint der optimale Geburtstag für Schachspieler zu sein, innerhalb von 10 Tagen haben gleich 7 Geburtstag, und zwar:
18.3 Dieter R. 61 Jahre
20.3. Thomas B. 45 Jahre
21.3 Werner M. 53 Jahre
22.3. Johnny K. 17 Jahre
22.3. Timo L. 19 Jahre
26.3. Merle S. 18 Jahre
27.3. Willi A. 69 Jahre
allen alles Gute

17.03.2008

Hessenmeisterschaften in Hanau

Von Freitag bis Sonntag fahre ich mit Lisa und My Linh nach Hanau. Für die drei unteren Turniere unter 1700, unter 1500 und unter 1300 sind Nachmeldungen noch möglich, Startgeld 15 Eur0, 5 Runden, 2 Stunden plus 30 min pro Partie.
Falls noch jemand mitkommen will, bitte bald melden,. Abfahrt am Freitag um 7.30 Uhr ab Sparkasse Roßdorf, bzw. Groß-Zimmern 7.40 Uhr am Glöckelchen.

Kommentare

Ab sofort sind Kommentare zu allen Nachrichten und Videos ohne Account möglich, einfach und unkompliziert, bitte nutzen.

15.03.2008

Wochenende mit Frank

Insgesamt nahmen 16 Leute am Training mit Frank teil, 5 von ihnen kamen an beiden Tagen, 8 der 16 waren Mädels, die meisten waren zufrieden. Wir werden das nächste Wochenende mit Frank für kurz vor den Sommerferien planen, was einmal gut geht, klappt vielleicht auch ein zweites mal. Da es im Bezirk kein Kadertraining mehr gibt, möchte ich das ganze 4 bis 5 mal im Jahr anbieten.

12.03.2008

Die Videos

ich würde mich freuen, wenn jemand mal die Videos kommentieren würde, die meisten haben irgendwie mit mir zu tun. Das Cohen Video ist einer der schönsten Love-Songs, die ich kenne. Also traut Euch, ich bin doch neugierig. Die drei fleißigsten Kommentatoren würde ich im August zur Feier des einjährigen Bestehens meiner Seite zum Pizza-essen einladen.

09.03.2008

Training mit Frank Roeberg

am Freitag und Samstag 14. und 15. März kommt Frank Roeberg zum Endspieltraining.
Freitag von 18.Uhr bis ca. 21 Uhr in und für Groß-Zimmern, Samstag von 10 Uhr bis 14 Uhr in und für Roßdorf. Die Kosten betragen pro Nase 10 Euro.
Das ganze ist ein Versuch, mal was anderes anzubieten, vielleicht lohnt es ja.

08.03.2008

Bezirksmeisterschaften Blitz

na, wer sagts denn, 74 Teilnehmer und Teilnehmerinnen, 15 Runden in nur 4 Stunden, keine Probleme, viel mehr kann man nicht kriegen.
Bezirksmeister wurde Maxi Müller aus Gernsheim mit 13 Punkten vor Leonid Kunin aus Roßdorf und Frank Keim aus Langen, beide mit 12 Punkten.
Die Ergebnisse der Roßdörfer und der Zimmener:
2. Leonid Kunin 12,0
6. Constantin Gögel 10,0
9, Igor Zuyev 9,0
10. Alexander Kreisel 9,0
11. Johannes Kroder 9,0
16. Jasko Stanojkovski 9,0
19. Leon de Visser 9,0
22. Frank Blome 8,5
27. Jasmin Breitwieser 8,5
31. Mirza Mujovi 8.0
34. Steffen Heß 7,5
35. Lisa Zuyeva 7,5
36. My Linh Tran 7,5
37. Manuel Finsel 7,5
44. Lukas Greilich 7,0
45. Sophie Greilich 7.0
47. Daniel Fröhlich 7,0
57. Justin Urbino 6,0
59. Sebastian Wöhl 6,0
67. Daniel Finsel 5,5
68. Jessica Wöhl 5,0
73. Aram Köten 3,0

U 18 Meister wurde Martin Neumann aus Gernsheim mit 9,5
U 16 Meister Steffen Heß aus Groß-Zimmern mit 7,5
U 14 Meister Constabtin Göbel aus Roßdorf mit 10,0
U 12 Meister Lars Dittmar vom Schachforum Darmstadt mit 8,0
U 10 Meister Alexander Berkes aus Langen mit 8,5
U 8 Meister Justin Urbino aus Groß-Zimmern mit 6,0

vielen Dank an alle, die mitgespielt und auch und mitgeholfen haben, besonders Thomas, Micha und Manon, sowie fürs auf- und abbauen an Steffen, Manuel, Mirza, Lukas, Sophie, My Linh, Tom usw.

Saisoneröffnung 08/09

Das diesjährige Saisoneröffnungsfest findet am Samstag, 13. September von 16Uhr bis 22 Uhr im Glöckelchen in Groß-Zimmern statt. Alle Roßdörfer und Groß-Zimmener sind eingeladen. Wir werden uns um ein abwechslungsreiches Programm bemühen. Das Datum ist optimal, denn am nächsten Tag, 14. September, beginnt die neue Verbandsrunde. Im Glöckelchen sind wir vom Wetter unabhängig und können mehrere Räume nutzen.

07.03.2008

Vorstandssitzung Roßdorf

Die erste Sitzung des neuen Vorstandes soll am Donnerstag, 20 März, um 19.30Uhr im Bürgerzentrum stattfinden.
1 Formalien für den neuen Vorstand
2. Veranstaltungen 2008
3. Situation der Mannschaften kurz vor Saisonende
4. Zusätzliche Trainings- und Spielmöglichkeit
außer dem neuen Vorstand sind alle Mannschaftsführer eingeladen, darüber hinaus können natürlich alle Mitglieder an der Sitzung teilnehmen.

05.03.2008

Bezirksvorstand 5.3.

auf der heutigen Bezirksvorstandssitzung wurden folgende Beschlüsse im Jugendbereich getroffen.
1. Die Einzelmeisterschaften U14 bis U18 sollen am 1. und 2.11. in Zwingenberg stattfinden Organisation kdfb, die Durchführung soll auf mehrere Schultern verteilt werden.
2. U 8 bis U12 am 13. Dezember in Roßdorf.
3. Mädcheneinzel am 31.1.09 in Roßdorf,
In der kommenden Saison soll der Versuch mit einer Schüler bzw. Jugendliga gestartet werden. Organisation Peter Knoblauch.

04.03.2008

Blitz am Samstag 8.3.

nur zur Erinnerung, am Samstag sind in Groß-Zimmern Blitzmeisterschaften, Abfahrt ab Sparkasse um 13.30 Uhr. Startgeld 4 Euro Erwachsene und 2 Euro Jugendliche.

Sarah hat Geburtstag

am 5, wird Sarah 17, alles Gute und so weiter.

02.03.2008

7 Spieltag Groß-Zimmern

Groß-Zimmern 1 gewinnt in Münster 5:3, noch ist der Abstieg abzuwenden. Gewonnen haben Jasko, Dieter, Steffen und David, remis spielten Tom und Frank.
Die zweite gewinnt gegen Reinheim mit 4:3 und bleibt auf Platz 2 der Kreisklasse B.
Die dritte spielt 2,5 zu 2,5 in Münster und ist auf Platz 4 in der D Klasse, Aufstieg nur, wenn jemand zurückzieht.
Die vierte gewinnt in Roßdorf mit 3,5 zu 0,5, Siege von Justin, Jessica und Daniel, remis von Sebastian. Die fünfte verliert auch gegen Reinheim mit 0:4.

7. Spieltag Roßdorf Teil 2

Nach dem 4:4 von Breuberg gegen Reinheim beträgt der Rückstand der ersten Mannschaft auf den Tabellenführer noch 0,5 Brettpunkte. Das gibt noch zwei spannende Spieltage.
Für die zweite hat sich nichts verändert, da die anderen Kellerkinder auch verloren haben.
Die dritte ist immer noch nicht durch, aber das wird schon werden. zwei Punkte Vorsprung auf Zimmern, drei auf Langen und vier auf Ober-Ramstadt wobei Langen und Ober-Ramstadt noch gegeneinander spielen.

7. Spieltag Roßdorf Teil 1

Roßdorf 1 gewinnt gegen Gernsheim 2 mit 5,5 zu 2,5. An den ersten 5 Brettern 5 Punkte durch 5 Stammspieler, Leonid, Igor, Christian, Johnny und Leon plus einen halben durch Ersatzmann Holger.
Roßdorf2 verliert kampflos gegen Gr.-Umstadt.
Roßdorf 3 gewinnt in Eppertshausen mit 5,5 zu 1,5, Siege von Vera, Lisa, Sophia und My Linh sowie remis durch Eda, Jasmin und mir.
In der E-Klasse gewinnen die Jungs kampflos gegen Schaafheim, schade.
Die Mädels verlieren gegen Gr.-Zimmern mit 0,5 zu 3,5, remis von Dana.