21.06.2011

5 Tage Schach in Bad-Homburg

Morgen beginnt das Open in Bad-Homburg. Im A-Open spielen Carsten, Phillipp, Vinzent und My Linh. Ich spiele im B-Open und werde Fotos machen. Die Turnierseite ist hier.

Kommentare:

  1. Ende mit dem Welpenschutz :-) Dann kann die deutsche Vizemeisterin einmal zeigen, was sie ohne männliche Betreuung und mit echten Männern als Gegner zu zeigen hat!

    Viel Erfolg!

    AntwortenLöschen
  2. Sagt "der", der nicht einmal Manns genug ist seinen Namen bekannt zu geben :)

    AntwortenLöschen
  3. My Linh hat vor 3 Wochen ein super Turnier auch ohne männliche Betreuung
    in Großauheim gespielt.
    Sie hat nur gegen Männer gespielt und hat auch gegen einen FM mit 2300 DWZ
    gewonnen.
    M.Iwanziw

    AntwortenLöschen
  4. Sach´t mal: Ist Euer (Schach-)leben so uninteressant, dass ihr auf dieser jungen Dame rumreiten müsst! (Diese Kleingeisterei befremdet mich...)

    Ich kann den Hype - im Positiven ("ach wie toll, wie gut"), aber auch im Negativen ("beweise Dich") - nicht wirklich verstehen. Zumal ich vermute, dass die bisherigen Schreiberlinge eher älteren Semesters sind!
    Lasst My Linh doch einfach spielen! Wenn Sie als Gastspielerin unterwegs ist - so what!
    Sie hat gewisse Turniere gut gespielt und das ein oder andere auch mal versemmelt. Kennen wir das nicht alle?!

    Fakt bleibt, dass sie im Moment die beste Roßdörferin und in ihrer Altersklasse eine landesweit zu beachtende schachliche Größe darstellt! Und in dem Alter eine DWZ von über 2000 ist in der Hobby-Klasse ne ansehnliche Zahl!
    (Klar, um in den Himmel gehoben zu werden, bräuchte es dann doch etwas mehr - bei 55 gewerteten Turnieren auf über 2000 zu kommen, ist dann nicht wirklich soooo herausragend. Trotzdem gebe ich GERNE zu, dass ich auch gerne über 2000 hätte und es bis dato schlichtweg nicht geschafft habe!

    Letztlich hebt sie allerdings auch niemand in den Himmel - ich denke, My Linh und ihr Umfeld können den bisherigen Erfolg durchaus ordentlich einnorden...)

    Mein Appell - soweit es sich nicht um gleichaltrige Neider handelt (denen gestehe ich aufgrund mangelnder Lebenserfahrung ein gewisses Verständnis zu): lasst My Linh ihren Spass, gönnt ihr den Erfolg und seht ihr den Misserfolg gelassen nach. Diese Größe darf man unter Erwachsenen wohl erwarten...


    Carsten


    Mal nebenbei: es gab noch 2 andere Roßdörfer auf der Deutschen. Auch ne 1a Leistung (ich war nie auf einer Deutschen - noch nicht mal als Gast)! Wir reden hier immer noch von einem Hobby - gelle!

    AntwortenLöschen
  5. Ich wollte auch mal anonym sein.

    AntwortenLöschen
  6. Omg. Ihr seid so arm. Wie manche kein Leben haben und My Linh immer wieder angreifen müssen. Und dann nicht mal den Namen drunter setzen. Lächerlich, echt!

    AntwortenLöschen
  7. Alle Landesverbände schicken Ihre Landestrainer mit zur Deutschen. Einige Eltern bezahlen sogar noch zusätzlich für eigene Trainer.
    Nur so kann man sich heutzutage an der Spitze behaupten.
    Das ist doch völlig normal,
    wie in anderen Sportarten auch.

    AntwortenLöschen
  8. Uwe, der Teetrinker22. Juni 2011 um 19:11

    1.) Die Leistungen von My Linh sind ohne wenn und aber beeindruckend.

    2.) Kritik oder Anmerkungen an Partien hat nichts mit Kritik einer Person zu tun.

    3.) Schach ist eine Randsportart. 5 % aller Schachspieler sind Frauen.

    4.) Nur wenige Frauen bestätigen Ihre Leistungen in Männerturnieren.

    5.) Namen sind wie Schall und Rauch

    6.) Allen Teilnehmer(innen) viel Erfolg in Bad Homburg.

    AntwortenLöschen
  9. um in dem bild zu bleiben: ich glaube wenn der welpenschutz rum ist, wird ein bissiger "welpe" (oder gibt es das wort welpin?) auf die welt losgelassen. ich glaube da wollen lieber noch ein paar männer den welpenschutz genießen (also den schutz vor dem welpen).

    my linh weiter so!

    martin

    AntwortenLöschen
  10. In der ersten Runde war das Welpen aber noch ziemlich zahnlos :-)
    Jetzt beenden wir aber das Thema hier, sonst wird es persönlich und das wäre unfair.
    Noch kann sie 6x kräftig zubeissen in Bad Homburg!
    Viel Spass und viel Erfolg!

    AntwortenLöschen