04.11.2010

My Linh in der 2. Damen-Bundesliga

Am Wochenende beginnt die Saison der Damen-Bundesligen. In der 2. Liga Gruppe Mitte wird My Linh wohl für die Schachfreunde Friedberg als Gastspielerin zum Einsatz kommen. Gespielt wird Freitag, Samstag und Sonntag jeweils in Hofheim. Die Gegnerinnen kommen aus Hofheim, Zeulenroda und Chemnitz. Man darf gespannt sein, wer von den starken Spielerinnen, die Friedberg gemeldet hat, zum Einsatz kommt. Eigentlich könnten sie um den Aufstieg mitspielen. Ob sie das wollen, wird sich am Wochenende zeigen, wenn bereits 3 von 7 Runden gespielt werden.

Kommentare:

  1. Was ist denn das für eine Liga, bei der 3 von 7 Runden an einem Wochenende ausgespielt werden? Komischer Modus...

    AntwortenLöschen
  2. Auch hier ist nicht jeder Kommentar schlau. Es gibt bei 8 Teams 3 Doppelrunden und eine Einzelrunde, die (wie in der 1. Bundesliga auch)bei entsprechender Vereinbarung vorgespielt werden kann.

    AntwortenLöschen
  3. Ich halte den Modus aber auch für komisch.

    Egal wie er zustande kommt, es sind 3 von 7 Runden an einem Wochenende.

    Da machen ein paar EUR (ich kann mir eine gute Gastspielerin leisten) und eine Grippe (die Topfrau fällt das Wochenende flach) schon einen erheblichen Unterschied.....

    AntwortenLöschen
  4. Naja, verlegt wurde die Einzelrunde zwischen Friedberg und Hofheim, macht irgendwie schon Sinn. Weniger Sinn macht es sicherlich aus Kostengründen, die Spielerinnen wegen einer Einzelrunde anreisen zu lassen. Das ist bei den Herren genau so.

    AntwortenLöschen