25.09.2011

Roßdorf 1 verliert gegen Griesheim 2 mit 2:6

Das war eine herbe Niederlage gegen Griesheim, zumal Leonid kampflos gewann, ein remis steuerte Christian bei. Einen tollen persönlichen Erfolg erreichte Jonny mit dem remis gegen den großen Bogdan Grabarczyk. Das 2:6 war ein schlechter Einstand in eine schwere Saison.

Kommentare:

  1. Das nennt man dann einmal einfach nur eine Klatsche!

    AntwortenLöschen
  2. Naja ich finde es schade, dass es in diesem schönen Schachblog noch immer so zu gehen muss. Ich denke die Niederlage und vielleicht sogar die Höhe waren nicht unerwartet, aber persönlich hätte ich Rossdorf ein 3:5 zugetraut. (Ich bin ja nicht vermessen)

    Aber hauptsächlich finde ich den Umgang hier schade. Gut finde ich, dass dies hier nicht zensiert wird, so können sich meine Vorredner weiter schämen.

    Lg
    Martin

    AntwortenLöschen