16.02.2020

Starkenburger Schachresultate von Heute

Erster Aufsteiger in Starkenburg gefunden – der Liga-Kommentar vom 16.2.2020

In den Starkenburger Schachklassen befindet sich die Saison in den meisten Klassen im letzten Drittel. So auch in der Starkenburgliga, in der SK Langen II mit einem Zwei-Punkte-Polster in die letzten Spieltage geht. Bei einem vergleichbar lösbaren Restprogramm dürfte sich SSG Rödermark/Eppertshausen schwer tun, diesen Rückstand noch aufzuholen. Die anderen Teams sind ohnehin faktisch aus dem Rennen. Die Abstiegszone beginnt mit SC Reinheim und SK Dieburg, die jeweils fünf Punkte gesammelt haben. In großen Schwierigkeiten stecken TEC Darmstadt und SSG Rödermark/Eppertshausen II, wobei die Darmstädter zwar einen Punkt, aber auch ein Spiel mehr ausgetragen haben und noch einmal zuschauen müssen.
Schachforum Darmstadt II steuert in der Bezirksklasse auf Meisterschaft und Aufstieg zu. Gute Karten im Kampf um den zweiten Aufstiegsplatz hat SK Langen III, und auch Schachforum Darmstadt III ist noch dabei. In der Abstiegszone gab SK Eberstadt nach dem Sieg im direkten Vergleich die „Rote Laterne“ an SK Gernsheim IV ab. Beide Teams bleiben akut gefährdet; hinzu kommt FK Babenhausen II auf Platz 7.
Als erster Aufsteiger steht Springer Bad König fest. Den Kurstädtern gelang der direkte Wiederaufstieg in die Bezirksklasse. Eine Runde vor Schluss ist der Drei-Punkte-Vorsprung auf den Tabellendritten SK Pfungstadt in der Kreisklasse A nicht mehr einzuholen. Beste Chancen auf den zweiten Aufstiegsplatz hat SC Münster, ein Sieg in der letzten Runde gegen Schlusslicht SC Weiterstadt II vorausgesetzt. Die Weiterstädter dürften es schwer haben, den letzten Tabellenplatz noch zu verlassen.
SC Groß-Zimmern II bleibt in der Kreisklasse B ohne Verlustpunkt. Nach dem Sieg im Spitzenspiel bei Turm Breuberg II ist der Aufstieg zum Greifen nahe. Weiterhin gute Aussichten hat trotz der Niederlage Turm Breuberg II. Die anderen Teams liegen nach Minuspunkten jeweils im Hintertreffen. Am Tabellenende sind SC Weiterstadt III, SGW Schaafheim II und Springer Bad König II bei jeweils zwei Mannschaftspunkten nur durch wenige Brettpunkte getrennt. Hier dürfte es eine knappe Entscheidung um den Abstiegs in die Kreisklasse C geben.
Von dort strebt Ladja Roßdorf II mit Macht nach oben. Das Team wird sich die Meisterschaft nicht mehr nehmen lassen. SK Langen V und Turm Breuberg III sind dahinter zurzeit am besten platziert.
In der Zusatzklasse D hat SC Groß-Umstadt III seinen Vorsprung auf vier Punkte ausgebaut. Auch hier könnte schon bald eine Vorentscheidung um die Meisterschaft fallen.

Schachbezirk 6 Starkenburg:
Starkenburgliga:
Spielfrei: SSG Rödermark/Eppertshausen
SSG Rödermark/Eppertshausen II-SC Groß-Zimmern 2,5:5,5
1 Kovacevic-Heß remis
2 Sosnowski-Rühm 0:1
3 Richter-D. Leiter 0:1
4 Thole-Seifert 1:0
5 Roth-Hombach remis
6 Vollbrecht-H. Weber 0:1
7 Piepenhagen-Rauck 0:1
8 Eckert-Beutel remis
SC Reinheim-SK Dieburg 4,0:4,0
1 Tauber-Wuerl 1:0 (kl)
2 Heck-Krause 0:1
3 Fontana-Gruber remis
4 Wunderlich-K.-L. Weber remis
5 Reichwehr-Wicht-Wimmer remis
6 Mercan-K. Weber 1:0
7 W.-D. Weber-A. Weber 0:1
8 Keisner-Frei remis
Turm Breuberg-SV Griesheim III 6,0:2,0
1 T. Leiter-Allmann 1:0
2 Grebner-P. Spitzl 1:0 (kl)
3 Piljic-Steinmetz 0:1
4 Stapp-M. Nothnagel 0:1
5 Bejan-Bitzer 1:0
6 Beck-Görlich 1:0
7 K. Schneider-Münch 1:0
8 Morgenroth-Hauck 1:0
TEC Darmstadt-SK Gernsheim III 2,5:5,5
1 Nederveld-K. Mao 0:1
2 Lehmann-Wenzel 0:1
3 Gutjahr-Y. Mao remis
4 Storkebaum-T. Müller 1:0
5 Oechler-Zwerenz 0:1 (kl)
6 Braun-Schilz 1:0
7 Barthelmey-Haas 0:1
8 Balotch-Stomberg 1:0
SC Groß-Umstadt-SK Langen II 2,5:5,5
1 D. Wachsmann-Rupp 0:1
2 Kirchheiner-Renk 0:1
3 Abel-Ochmann 0:1
4 E. Wachsmann-Münstermann 1:0
5 Raupach-Walz remis
6 Klamser-Buchholz 0:1
7 Wlotzka-Mühlbach remis
8 Prietzel-Koopmann remis
1. SK Langen II 12:2/34,5, 2. SSG Rödermark/Eppertshausen 10:4/32,5, 3. Turm Breuberg 9:7/36,5, 4. SC Groß-Umstadt 9:7/35,0, 5. SC Groß-Zimmern 8:6/29,5, 6. SV Griesheim III 8:6/26,5, 7. SK Gernsheim III 7:7/28,5, 8. SC Reinheim 5:9/26,0, 9. SK Dieburg 5:9/25,5, 10. TEC Darmstadt 4:12/25,5, 11. SSG Rödermark/Eppertshausen II 3:11/20,0.
Bezirksklasse:
Spielfrei: SK Langen III
SGW Schaafheim-Schachforum Darmstadt II 2,5:5,5
SK Eberstadt-SK Gernsheim IV 4,5:3,5
SC Weiterstadt-SC Ober-Ramstadt 2,5:5,5
FK Babenhausen II-Schachforum Darmstadt III 3,5:4,5
1. Schachforum Darmstadt II 10:0/26,5, 2. SK Langen III 8:2/24,0, 3. Schachforum Darmstadt III 7:5/23,5, 4. SC Weiterstadt 6:4/22,5, 5. SGW Schaafheim 6:6/23,0, 6. SC Ober-Ramstadt 5:7/23,5, 7. FK Babenhausen II 3:7/18,0, 8. SK Eberstadt 2:8/14,5, 9. SK Gernsheim IV 1:9/15,5.
Kreisklasse A:
SSG Rödermark/Eppertshausen III-SC Münster 3,5:4,5
SC Weiterstadt II-SC Goddelau 3,0:5,0
SK Pfungstadt-TEC Darmstadt II 4,5:3,5
Schachforum Darmstadt IV-Springer Bad König 3,5:4,5
1. Springer Bad König 11:1/30,0, 2. SC Münster 9:3/27,0, 3. SK Pfungstadt 8:4/25,5, 4. SC Goddelau 7:5/24,0, 5. Schachforum Darmstadt IV 5:7/26,5, 6. TEC Darmstadt II 3:9/20,5, 7. SSG Rödermark/Epperthausen III 3:9/18,5, 8. SC Weiterstadt II 2:10/19,0.
1. Aufsteiger: Springer Bad König
Kreisklasse B:
Spielfrei: SC Weiterstadt III
SK Langen IV-SGW Schaafheim II 7,0:0,0 (kl)
Turm Breuberg II-SC Groß-Zimmern II 2,5:4,5
Schachforum Darmstadt V-SC Reinheim II 5,5:0,5
Springer Bad König II-SK Gernsheim V 0,0:7,0
1. SC Groß-Zimmern II 10:0/27,5, 2. Turm Breuberg II 8:2/24,5, 3. SK Gernsheim V 8:4/28,0, 4. SK Langen IV 7:5/25,5, 5. Schachforum Darmstadt V 5:5/16,5, 6. SC Reinheim II 4:8/11,0, 7. SC Weiterstadt III 2:8/11,5, 8. SGW Schaafheim II 2:8/11,0, 9. Springer Bad König II 2:8/9,5.
Kreisklasse C:
Schachforum Darmstadt VII-FK Babenhausen III 2,0:4,0
SC Groß-Umstadt II-SK Dieburg II 3,5:2,5
Schachforum Darmstadt VI-SK Langen V 3,0:3,0
Turm Breuberg III-SV Griesheim IV 3,5:2,5
SSG Rödermark/Eppertshausen IV-SK Gernsheim VI 1,0:5,0
Ladja Roßdorf II-SK Langen VI 6,0:0,0
1. Ladja Roßdorf II 16:0/41,5, 2. SK Langen V 13:3/31,0, 3. Turm Breuberg III 12:4/29,5, 4. SC Groß-Umstadt II 11:5/24,5, 5. FK Babenhausen III 10:6/28,5, 6. SK Gernsheim VI 9:7/28,0, 7. SV Griesheim IV 7:9/25,5, 8. SK Langen VI 7:9/21,5, 9. Schachforum Darmstadt VII 4:12/16,5, 10. Schachforum Darmstadt VI 3:13/15,0, 11. SSG Rödermark/Eppertshausen IV 3:13/12,0, 12. SK Dieburg II 1:15/14,5.
Zusatzklasse D:
Schachforum Darmstadt VIII-SC Weiterstadt IV 1,0:3,0
Schachforum Darmstadt IX-SC Groß-Umstadt III 0,0:4,0
SK Gernsheim VII-FK Babenhausen IV 1,0:3,0
1. SC Groß-Umstadt III 12:2/22,5, 2. SK Gernsheim VII 8:6/13,5, 3. SC Weiterstadt IV 7:7/16,0, 4. FK Babenhausen IV 7:7/13,0, 5. Schachforum Darmstadt VIII 4:10/9,5, 6. Schachforum Darmstadt IX 4:10/8,5.

Holger Bergmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten