27.04.2020

Spieltag 16./17. Mai abgesagt

Schon isser weg, der Doppelspieltag im Mai. Wie es weitergeht, soll in den nächsten Tagen zwischen den unterschiedlichen Ebenen geklärt werden. Schräg scheint mir der Vorschlag, die fehlenden 2 Spieltage in der Zeit bis Mai 2021! auszutragen und erst im Herbst 2021 eine neue Saison zu starten. Da würde meiner Meinung nach der Schachverband schrumpfen und dies nicht gesund. 2 Spiele in 18 Monaten klingt nicht wirklich schlau. Besser die Saison 2019/20 abbrechen, wie in anderen Sportarten auch. Als Abschlusstabelle den aktuellen Stand nehmen (passiert bei anderen Turnieren auch, zuletzt Mannschafts-EM der Senioren nach 7 von 9 Runden. Dafür im Herbst nach Möglichkeit eine Saison 2020/21 zu starten versuchen, wäre eine Option. Zur Zeit ändern sich die Bedingungen in einer Geschwindigkeit, die langfristige Entscheidungen bis Herbst 2021 unmöglich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten