27.01.2020

Irgendwie...

Am gestrigen Sonntag reisten 8 tapfere, hoch motivierte und bis an die Zähne bewaffnete Ladjaner gen Frankfurt...
...so - oder so ähnlich - würde ein Hollywood-Blockbuster beginnen, um am Ende einen harten, glücklichen und letztlich verdienten Sieg zu feiern.

Aber irgendwie sollte es mal wieder nicht sein!

Irgendwie war bereits der Spielsaal selbst eine kleine Katastrophe: In einem eigentlich ausreichend großen Zimmer wurden die Tische dermaßen unglücklich platziert, dass die Hälfte der Spieler nur dann das Brett verlassen konnte, wenn dadurch ein bis zwei andere Spieler massiv gestört wurden: unnötig.

Irgendwie verliefen die Partien aus Ladjaner Sicht dann länger auch eher unspektakulär, lediglich Christian vergriff sich bereits in der Eröffnung und wurde dafür klar und auch eher schnell abgestraft. An keinem anderen Brett gab es etwas zu mäkeln. Für´s Auge kamen Maurice, ProfDoc und auch Wladi sauber und ansehnlich im Mittelspiel an und auch bei Carsten materialisierten sich erste Ungenauigkeiten des Gegners. Ralf steuerte den üblichen halben Punkt bei und auch bei Johnny gab es für keine Seite entscheidenden Vorteil, so dass er das anfänglich abgelehnte Remis dann kurze Zeit später doch annahm. Es stand also 1:1 und die Aussichten waren gut! Maurice drückte, Carsten stand besser und unser erstes Brett hatte ein für Kiebitze gefühlt vorteilhaftes Ungleichgewicht mit starker Bauernüberlegenheit am Damenflügel. Doch irgendwie kam es dann einmal mehr ganz anders: Wladi verlor sehr überraschend und man konnte ihm die Verärgerung auch nach dem gegnerischen Händedruck noch ansehen, schade. Maurice remisierte in einer eigentlich aussichtsreichen Stellung (unnötig früh) und bei Leonid zeichnete sich ebenfalls absolut Unerwartetes ab... Nachdem dann auch ProfDoc in eine Zugwiederholung einlenken musste, war der Drops gelutscht: Endstand 3:5.

Und irgendwie dürfte es sich letztlich so lesen, wie bereits die vorangegangenen Zusammenfassungen der Spiele. Im Boxen würde man verzeifelt in den Ring schreien: Du musst aus der Ecke raus! (Aber irgendwie schafft es der Boxer nicht...)
Irgendwie bescheinigt uns das LigaOrakel allerdings weiterhin eine äußerst geringe Abstiegswahrscheinlichkeit von gut 4% - und irgendwie werden wir den Klassenerhalt wohl auch schaffen... also, irgendwie...


Keine Kommentare:

Kommentar posten