22.05.2022

Heinerfest-Schach Corona-Regeln


 Die Coronaregeln für das Turnier am 2. und 3.7. in Darmstadt wurden aktualisiert. Unter diesen Bedingungen komme ich gerne (nicht alleine).

In die im Dezember 2021 veröffentlichte Ausschreibung für den 29. Heinerfest-Schachpokal am 2. und 3.7.2022 fanden die seinerzeit gängigen Hygiene- und Infektionsschutzregelungen Eingang.

"Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklung der Corona-Pandemie, haben die Organisatoren des Turniers diese Regelungen deutlich modifiziert.

Das Heinerfest-Turnier wird unter Maßgabe der gültigen gesetzlichen Regelungen auf der Bundes-, Landes- und Kommunalebene veranstaltet. Über diesen Rechtsrahmen hinaus wird es keine weiteren Bestimmungen - etwa im Zuge des Hausrechts - geben.

Wir empfehlen zwar weiterhin ausdrücklich aussagefähige und zeitnahe Corona-Tests, um eine mögliche Infektion festzustellen und ggf. zu überprüfen und halten auch das Tragen einer Maske im Raum und/oder am Brett für eine geeignete Maßnahme, ein fraglos bestehendes Infektionsrisiko zu verringern. Beide Maßnahmen sind jedoch alleine ins Ermessen und in die Eigenverantwortung der einzelnen Personen gestellt. Seitens der Turnierorganisation wird es nach aktuellem Stand hierbei keine Auflagen oder Kontrollen geben."

Soweit der Text von Bezirkspressewart Holger Bergmann,

kdfb

28.04.2022

DSAM Darmstadt 17.-19.6.


 Das zweite und vielleicht schon letzte Vorrundenturnier zur Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft findet in Darmstadt statt. Meldeschluss ist der 18.5. die Ausschreibung hier.https://www.dsam-cup.de/ausschreibung.php.

31.03.2022

Kinder- und Jugendtraining ab 30.4.

 

Ab Ende April starten wir wieder mit Samstagstraining von 10 Uhr bis 11.30 Uhr im Bürgerzentrum in der Darmstädter Straße. Wenn das klappt, überlegen wir auch wieder Richtung Mittwoch und Freitag,

08.03.2022

Heinerfest-Turnier 2022

 

Offene Starkenburger Schnellschach-Meisterschaft

Modus:       9 Runden Schnellschach beschleunigtes Schweizer System. Die Bedenkzeit beträgt 30 Minuten pro Spieler und Partie. Es gelten die FIDE-Regeln mit Anhang A (Schnellschach) und Richtlinie III.5 (Endspurtphase). Die Wartezeit gemäß Artikel 6.7.1 beträgt 30 Minuten nach Spielbeginn. Die Mitnahme abgeschalteter Handys ins Turnierareal gemäß Artikel 11.3.2.1 wird toleriert, sofern sie nicht direkt am Körper getragen werden.

Ort:            Altes Schalthaus, Großer Saal, Rodensteinweg 2, 64293 Darmstadt

Anmeldung: Überweisung an: Schachforum Darmstadt 1994 e.V., IBAN DE84508501500000633305

                      Mail an: heinerfest-schachpokal@gmx.de Online unter: http://schachverein-griesheim.de.

Startgeld:  Erwachsene: 10,-- Euro bei Voranmeldung, sonst 15,-- Euro

Jugendliche: 5,00 Euro bei Voranmeldung, sonst 10,-- Euro
Titelträger (GM, IM, FM) sind startgeldfrei.
Voranmeldung bis 30.6.2022 mit reduziertem Startgeld möglich. Die Teilnehmerzahl kann auf 130 Spieler begrenzt werden.

Info:           Holger Bergmann, Mail: heinerfest-schachpokal@gmx.de

Preise:        1. Platz: 200,-- Euro (Sparkassen-Preis), 2. Platz: 130,-- Euro, 3. Platz: 100,--Euro
                  4. Platz: 70,-- Euro, 5. Platz 50,-- Euro.

  1. Rating- und Sonderpreise: in jeder Gruppe/Kategorie 30,-- Euro/20,-- Euro
    Ratinggruppen (DWZ; falls nicht vorhanden ELO, ggf. Selbsteinstufung):
    1900 – 2199, 1600 – 1899, 1300 – 1599, 1000 – 1299, keine - 999

    Sonderpreise:
    Jugend (Stichjahr: 2000 und jünger)
    Damen
    Senioren (Stichjahr: 1960 und älter)

    Erste und zweite Rating- bzw. Sonderpreise gibt es nur bei mindestens drei bzw. fünf Teilnehmern in der jeweiligen Kategorie. Bei Punktgleichheit entscheidet die Buchholzwertung; ist diese identisch, gilt das Sonneborn-Berger-System als Drittwertung, danach werden die Preise bei noch immer gleicher Wertung geteilt. In Zweifelsfällen erhält man einen Rating- vor einem Sonderpreis. Mehrfachgewinne sind nicht möglich. Preise werden nur bei Anwesenheit des Gewinners vergeben.

    Terminplan:

                         Samstag, 2. Juli 2022:

                         13:30 Uhr: Meldeschluss, Registrierung
                         14.15 Uhr Begrüßung
                         14:30 Uhr – 18:15 Uhr: Runde 1 bis 4

                         Sonntag, 3. Juli 2022:

                         10:00 Uhr – 15:45 Uhr: Runde 5 bis 9
                         17:00 Uhr. Siegerehrung

16.01.2022

Vorerst kein Schach in Starkenburg

 

Ein außerordentlicher Bezirkstag am 26.2. (online)soll das weitere Vorgenhen mit den Vereinen abstimmen, Das haben wir Gestern im Bezirksvorstand beschlossen. Hier die komplette Meldung von Holger Bergmann:

"In einer Vorstandssitzung hat der Schachbezirk 6 am 15.1. entschieden, die für die Saison auf Bezirksebene geplanten Spieltage am 23.1., 13.2., 27.2. und 13.3.22 abzusagen. Auch die Termine des Viererpokals sind bis 31.3. abgesagt.

Über den weiteren Fortgang der bis einschließlich März unterbrochenen Saison soll zwischen dem Bezirksvorstand und den Vereinen auf einem außerordentlichen Bezirkstag am 26.2. um 14 Uhr beraten werden. Eine denkbare Option ist auch eine verkürzte Saison mit einem veränderten Modus.

Das Treffen findet als Online-Konferenz per Zoom statt. Die Einladung mit den konkreten Einwahldaten erfolgt rechtzeitig durch Michael Bach über seinen Mailverteiler an die Vereine.

Den regulären Bezirkstag mit den erforderlichen Wahlen plant der Vorstand als Präsenzveranstaltung am 16.7. - bei gutem Wetter ggf. im Freien."