22.09.2019

Schachspieltag Starkenburg Heute


Mit dem heutigen Sonntag ist die Saison 2019/20 im Schachbezirk 6 eröffnet. In der Starkenburgliga sind diesmal elf Teams am Start. Ursache war, der geplagte Leser erinnert sich womöglich, der Kehraus in der Landesklasse Süd mit drei Absteigern in der Vorsaison. Diese drei Teams gehörten eigentlich zum Favoritenkreis, doch mit SK Gernsheim III hat der erste Absteiger überraschend zum Auftakt ausgelassen. Das 3,5:4,5 gegen Aufsteiger SV Griesheim III kommt sicherlich unerwartet. Und auch der zweite Aufsteiger SK Dieburg hat die Runde mit dem 5:3-Erfolg bei SC Groß-Umstadt gut angefangen. Es bleibt abzuwarten, ob sich die beiden Aufsteiger aus der Bezirksklasse eine Etage höher etablieren können. Mit SK Langen II war ein weiterer Meisterschaftskandidat spielfrei, und SSG Rödermark/Eppertshausen I gewann das interne Duell gegen die zweite Mannschaft mit 5,5:2,5. Vizemeister Turm Breuberg griff zum Saisonstart daneben und zog gegen SC Reinheim beim 3,5:4,5 den Kürzeren. TEC Darmstadt missriet sein Heimspiel gegen SC Groß-Zimmern beim 2:6 gründlich. Für die Darmstädter dürfte der Kampf um den Klassenerhalt nicht einfach werden, wenngleich ein erstes Ergebnis nicht überbewertet werden sollte.
In der Bezirksklasse starten in diesem Jahr neun Mannschaften, nachdem mit Turm Breuberg II eine etablierte Mannschaft nicht gemeldet hat. Schachforum Darmstadt II ist sicherlich Aufstiegsfavorit, auch wenn der deutliche Sieg gegen die eigene dritte Mannschaft als Fingerzeig wenig hergibt. Mit einem 6:2-Erfolg gegen SGW Schaafheim ist mit SC Weiterstadt auch mein zweiter Aufstiegsfavorit gut in die Saison gestartet. Ich glaube nicht, dass an diesen beiden Mannschaften in der Schlussabrechnung ein Weg vorbei führen wird.
Mit acht Teams verzeichnet auch die Kreisklasse A einen Rückgang. Die durchweg knappen Ergebnisse deuten auf einen spannenden Saisonverlauf hin. In der B-Klasse geben sich neun Mannschaften die Ehre, wobei SC Groß-Zimmern II gegen SC Reinheim II zu einem kampflosen Erfolg kam. Deutlich gewonnen hat auch Springer Bad König II beim 5,5:1,5 gegen SC Weiterstadt III. Die vormals unteren drei Klassen wurden zu zwei Ligen zusammengefasst. In der Kreisklasse C sind zwölf Teams gemeldet, was in der Terminplanung mit Blick auf die Starkenburgliga keine Schwierigkeiten macht. Über eventuelle Favoriten muss man sich hier und jetzt nicht den Kopf zerbrechen, wichtig ist aber, dass in dieser Klasse ein attraktiver Spielbetrieb für die Beteiligten garantiert ist. Das kann man in der Zusatzklasse D nicht behaupten, denn sechs Teams aus fünf Vereinen sind ein eher mageres Aufgebot. Gleichwohl lässt sich daran ablesen, dass es mit dem seitherigen Ansatz, hier drei Spielklassen zu organisieren, erhebliche Schwierigkeiten gegeben hätte.

Schachbezirk 6 Starkenburg:
1. Spieltag:
Spielfrei: SK Langen II
SSG Rödermark/Eppertshausen-SSG Rödermark/Eppertshausen II 5,5:2,5
1 Bösch-Kovacevic remis
2 N. Penzel-Sosnowski 1:0
3 Wolf-Richter 1:0
4 Tennstedt-Thole remis
5 M. Bach-Roth remis
6 C. Bach-Vollbrecht 1:0
7 Geringer-Piepenhagen 0:1
8 Kondziela-Eckert 1:0
Turm Breuberg-SC Reinheim 3,5:4,5
1 T. Leiter-Heck 1:0 (kl)
2 Grebner-Tauber 0:1
3 Piljic-Fontana remis
4 Stapp-Reichwehr-Wicht remis
5 Bejan-Wunderlich remis
6 Beck-W.-D. Weber 0:1
7 Schneider-Mercan 0:1
8 Kutzera-Lutz 1:0
TEC Darmstadt-SC Groß-Zimmern 2,0:6,0
1 Gutjahr-Heß 0:1
2 Nederveld-Rühm remis
3 U. Storkebaum-D. Leiter 0:1
4 Oechler-Seifert 0:1
5 Vötter-Hombach 1:0
6 Gelitz-H. Weber 0:1
7 Kindler-Stanojkovski 0:1
8 Jordan-Terre remis
SC Groß-Umstadt-SK Dieburg 3,0:5,0
1 D. Wachsmann-Krause remis
2 Kirchheiner-Wuerl remis
3 Abel-Gruber remis
4 E. Wachsmann-Wiegand 0:1 (kl)
5 Raupach-K.-L. Weber remis
6 Klamser-Wimmer remis
7 Wlotzka-A. Weber 0:1
8 Prietzel-K. Weber remis
SK Gernsheim III-SV Griesheim III 3,5:4,5
1 K. Mao-Allmann 0:1
2 Will-P. Spitzl 1:0
3 Wenzel-Ngo 0:1
4 Wilke-Steinmetz 0:1
5 Y. Mao-Bitzer 0:1
6 T. Müller-Görlich 1:0
7 Zwerenz-A. Ginsburg 1:0
8 K. Haas-Hauck remis
Bezirksklasse:
Spielfrei: SK Eberstadt
SC Weiterstadt-SGW Schaafheim 6,0:2,0
FK Babenhausen-SK Langen III 3,0:5,0
Schachforum Darmstadt III-Schachforum Darmstadt II 1,5:5,5
SC Ober-Ramstadt-SK Gernsheim IV 4,0:4,0
Kreisklasse A:
SC Weiterstadt II-SSG Rödermark/Eppertshausen III 3,0:5,0
SK Pfungstadt-SC Münster 4,0:4,0
Schachforum Darmstadt IV-SC Goddelau 3,5:4,5
Springer Bad König-TEC Darmstadt II 5,0:3,0
Kreisklasse B:
Spielfrei: Turm Breuberg II
Schachforum Darmstadt V-SK Langen IV 3,5:3,5
Springer Bad König II-SC Weiterstadt III 5,5:1,5
SK Gernsheim V-SGW Schaafheim II 3,0:4,0
SC Reinheim II-SC Groß-Zimmern II 0,0:7,0 (kl)
Kreisklasse C:
Schachforum Darmstadt VI-Schachforum Darmstadt VII 5,0:1,0
Turm Breuberg III-SC Groß-Umstadt II 4,5:1,5
SSG Rödermark/Eppertshausen IV-FK Babenhausen III 0,0:6,0
Ladja Roßdorf II-SK Dieburg II 4,0:2,0
SK Langen VI-SK Langen V 1,0:5,0
SK Gernsheim VI-SV Griesheim IV 3,0:3,0
Zusatzklasse D:
FK Babenhausen IV-SC Weiterstadt IV 2,0:2,0
SK Gernsheim VII-SC Groß-Umstadt III 2,5:1,5
Schachforum Darmstadt IX-Schachforum Darmstadt VIII 2,0:2,0

Holger Bergmann

Keine Kommentare:

Kommentar posten